WE GO " FUTURE "
Die Revolution für alle Hausbesitzer

Alles aus einer Hand

Einfamilienhausversorgung durch Windturbine

Die LCG Energy Group bietet über mordernste Windtechnologie Hausbesitzern die Möglichkeit sich weitestgehend autark von fremden Energiequellen frei zu machen. Mit der LCG Windturbine erzeugen Sie Energie für die fossilen Brennsto’ffe in Ihrem Haushalt.

Diese Revolution ist die Antwort auf die Wärmewende. Die Wende in Bezug auf die Reduzierung fossiler Brennsto’ffe kann nur über ein Medium funktionieren, dass sowohl preiswert als auch auf jedem Gebäude einfach und unkompliziert anzupassen ist.

Den Rest macht dann der Wind für uns.

Unser System ist weltweit das Einzige, welches durch seine kompakte Form und Bauhöhe (inkl. Haltestange von nur 120 cm bis max. 180 cm) völlig unsichtbar auf jedes Dach installiert werden kann. Unsere Windturbine unterstützt CO2-reduzierend Ihren Verbrauch an fossilen Brennsto’ffen.

CO2-Preise steigen ab 2021 für Mieter und Hausbesitzer

Ein Beispiel soll dies verdeutlichen:

Eine Gasheizung stößt pro Kilowattstunde (kWh) rund 202 Gramm Kohlendioxid aus. Heizen Sie mit Öl, müssen Sie mehr bezahlen – denn Öl stößt mit rund 266 Gramm CO2 pro kWh deutlich mehr klimarelevantes Gas aus. Heizöl wird pro Liter um 7,9 Cent teurer und Erdgas um 0,6 Cent pro Kilowattstunde.

Mit dem Klimapaket hat die Bundesregierung beschlossen, wie viel jede(r) für die Emission von CO2 in Zukunft zahlen muss. So kostet im Jahr 2021 eine Tonne des klimaschädlichen Gases 25 Euro. In den folgenden Jahren steigen die Abgaben dann schrittweise, bis sie 2025 einen Wert von 55 Euro pro Tonne erreichen. In den genannten Preisen ist die Mehrwertsteuer von 19 Prozent noch nicht enthalten.

Einsparungs-Beispiel bei Gas: Verbrauch von 30.000 kWh im Jahr

im Jahr 2021: 180,29 Euro
im Jahr 2022: 216,34 Euro
im Jahr 2023: 252,40 Euro
im Jahr 2024: 324,51 Euro
im Jahr 2025: 396,63 Euro

Einsparungs-Beispiel bei Öl: Verbrauch von 3000 Liter im Jahr

im Jahr 2021: 237,41 Euro
im Jahr 2022: 284,89 Euro
im Jahr 2023: 332,37 Euro
im Jahr 2024: 427,33 Euro
im Jahr 2025: 522,29 Euro

IHRE VORTEILE ZUSAMMENGEFASST

  • Windturbinentechnologie als Revolution in der Heiztechnik
  • Die Windturbine erwärmt bis zu 9000 Stunden den Heizstab in Ihrem Wasserpufferspeicher mit einer Lanzentemperatur von 200 Grad Celsius und somit werden bis zu 100 % des Wärmebedarf eines Einfamilienhauses gedeckt
  • CO2 neutrale Energieproduktion
  • Staatliche Förderung für Wärmetechnik *

*der Kauf einer Windturbine, beinhaltet grundsätzliche keine Garantie für eine Förderung

Hier weitere Informationen zur LCG Windturbine anfordern

 .